Datum

4. Dezember 2022

Uhrzeit

18:00

Preis

0,00

Salon Silesia: Stiftungsfest- und Adventskonzert mit dem Knabenchor Hösel

Am St. Barbaratag (4. Dezember) 1970 wurde unsere Stiftung gegründet. Doch erst zwei Jahre später sind wir dann mit den Höselern echte Nachbarn geworden. Am 18. November 1972 fand die Einweihung des „Haus Oberschlesien“ in der Bahnhofstraße statt. Das heißt für uns: wir feiern in diesem Jahr unser 50. Nachbarschaftsjubiläum.

Der Eintritt ist frei.

Im Knabenchor Hösel singen Schüler der 3. bis 13. Jahrgangsstufe, also die Altersgruppe 9-19 Jahre. Als Knabenchor der Kirche singen die Chorknaben vor allem sakrale Musik aller Epochen. Durch die musikalische Gestaltung von Gottesdiensten und geistlichen Konzerten, leistet der Knabenchor Hösel einen Beitrag zum Erhalt kirchlicher Werte und zur kulturellen Vielfalt in Deutschland und in der Welt. Nationale und internationale Konzertreisen sind fester Bestandteil der musikalischen Arbeit. Dabei ist der Knabenchor Hösel Kulturbotschafter der Bundesrepublik Deutschland, des Landes Nordrhein-Westfalen und der Stadt Ratingen. Der Knabenchor Hösel wurde zum Botschafter der Fondazione Pro Musica e Arte Sacra ernannt und nimmt diesen Verkündigungsauftrag in hoher musikalischer Qualität weltweit wahr. Auftritte im Petersdom und in der Sixtinischen Kapelle in Rom, in der St. Patricks Cathedral New York, in der Kathedrale Notre-Dame in Paris und in der Hedwigs Kathedrale Berlin, sind nur einige Beispiele vom weltweiten Wirken des Knabenchors Hösel. Vor kurzem gab der Knabenchor ein geistliches Konzert für den Frieden in der Katharinenkirche in Danzig. Der Knabenchor hat seinen Hauptsitz im Haus Oberschlesien in Ratingen-Hösel, für dessen Stiftung die Chorknaben ebenfalls als Botschafter tätig sind. Der Knabenchor Hösel hat seine liturgische Präsenz in der Kirche St. Andreas Düsseldorf-Altstadt.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.